DU UND DER KUTSCHER



Das Wort coach kommt aus dem ungarischen. einer stadt namens kosc.

dort gelten hochwertige kutschen als kosci. und deren kutscher nennen sich „kosc“.
und so wurde aus kosc mit überlieferung ins englische das wort „Coach“.

es bedeutet somit „Kutscher“. also jemanden, der dich entspannt von a nach b bringt.
ich bin also dein kutscher. ich spreche mit dir. stelle dir fragen. z.b. was du machst. woher du kommst und wohin du willst.

du nennst mir dein klares ziel.

auf meine anderen fragen antwortest du, dass du ein schönes haus hast. endlich die immobilie, die du dir schon immer gewünscht hast. du ist seit 6 jahren verheiratet. und die 2 kinder sind ein geschenk des himmels. ach, und 2 süße katzen hast du auch. übrigens bist du eventmanager mit führungsposition.

klingt sehr beeindruckend, sage ich zu dir.

und dann stelle ich dir noch eine frage: „bist du denn auch glücklich?“
bist du denn so, wie dein leben verläuft glücklich? nicht einfach nur zufrieden. oder es ist schön, wie es ist.

ich frage dich noch einmal:“Bist du glücklich?“

es vergehen sekunden. du schnaufst. du grübelst. eine so einfache frage und doch hat sie soviel gewicht. das wird dir jetzt klar. denn diese frage hast du dir noch nie gestellt.

du zögerst und dann sprudelst du los:“…ich wünschte, ich hätte mehr für mich gemacht. ich wünschte, ich hätte mehr erfüllung. mein beruf ist toll. ich habe  lange und hart für diesen weg gearbeitet. aber ich gehe selbst nicht darin auf. meine familie ist großartig. ich liebe sie. und doch ist da etwas in mir, dass nach erfüllung schreit.

ich frage dich:“du hast mir zu beginn ein ziel genannt. es war klar für dich. willst du immer noch dorthin?“

du antwortest:“kann ich denn jetzt noch umkehren? wir sind doch schon so weit gekommen und fast am ziel. und das kostet auch nochmals richtig geld.“

ich sage dir:“hat dich dein geld bis hierher glücklich gemacht? du hast es so oft investiert und es hat dich nicht glücklich gemacht. investiere es diesmal in dich. dein bauchefühl. deine erfüllung. es ist dein leben. es sind deine entscheidungen. du entscheidest jeden tag, jeden einzelnen moment, ob du glücklich bist oder nicht. und ich kann dich beruhigen, wir alle sind nie am ziel. wir entwickeln uns immer weiter. und das macht das leben doch so spannend“

„willst du immer noch zu deinem erstgenannten ziel?“

Du antwortest kurz und knackig:“ach, verdammt nochmal. wagen wir es. kutscher, bringen sie mich zu meinen träumen!“
Menü schließen
Scroll Up